Zum Inhalt springen

Sommerhochzeit von Lena und Georg im Lingnerschloss in Dresden

Lena und Georg lernte ich durch Rebecca, die Trauzeugin, kennen. Rebecca stellte den Kontakt her und kurzerhand telefonierten wir und sprachen darüber, wie sich die Beiden ihre Hochzeit im Lingnerschloss vorstellten.

Gleich am Anfang stimmte die Chemie und wir trafen uns zu einem kleinen Engagement Shooting. Die Bilder gefielen dem angehenden Brautpaar so gut, dass Sie mich anschließend als Fotograf für Ihre Sommerhochzeit gebucht haben.

Das Lingnerschloss ist eines der drei Elbschlösser in Dresden. Die Trauung fand im originalgetreu restaurierten und unter Denkmalschutz stehenden Kinosaal statt.

Anschließend gab es einen kleinen Sektempfang auf der wunderschönen Dachterrasse des Lingnerschlosses, von wo aus man einen traumhaften Panoramablick über das Elbufer und die Dresdner Altstadt bis hin zum Blauen Wunder und dem Fernsehturm genießen kann.

Ebenso kann man im Park des Lingnerschlosses bzw. der Elbschlösser im Allgemeinen tolle Hochzeitsfotos machen. Wir beschlossen gemeinsam, die Hochzeitsfotos am frühen Abend bei herrlichem Sonnenschein an den Elbwiesen zu machen. Das Licht und die warmen Farben sind einfach nur fantastisch und bieten sich für ein solches Shooting bzw. für eine Sommerhochzeit immer wieder an. Wer bereits ein paar meiner Reportagen verfolgt hat, wird festgestellt haben, dass es eine kleine Passion von mir ist, genau zu diesen Abendzeiten stimmungsvolle Bilder von verliebten Brautpaaren zu machen. Auch diese Bilder von Lena und Georg sind einmalig schön! Aber seht selbst 😊

Jan Windisch, Fotograf und Hochzeitsfotograf aus Dresden, Prina, Görlitz, Großenhain und Leipzig, hat hier ein Brautpaar fotografiert. Sie steht hinter dem Bräutigam und hat einen Arm um seine Schultern geschlungen. In der anderen Hand hält sie einen Blumenstrauß.